Oelschläger, Birgit (2017). Bühne frei für Deutsch! Das Theaterhandbuch für Deutsch als Fremdsprache. Deutscher Theaterverlag: Weinheim

Show simple item record

dc.contributor.author Hensel, Alexandra
dc.contributor.editor Schewe, Manfred en
dc.contributor.editor Even, Susanne en
dc.date.accessioned 2022-03-01T11:28:27Z
dc.date.available 2022-03-01T11:28:27Z
dc.date.issued 2018
dc.identifier.citation Hensel, A. (2018) 'Oelschläger, Birgit (2017). Bühne frei für Deutsch! Das Theaterhandbuch für Deutsch als Fremdsprache. Deutscher Theaterverlag: Weinheim', Scenario: A Journal of Performative Teaching, Learning, Research, XII(1), pp. 87-90. doi: 10.33178/scenario.12.1.6 en
dc.identifier.volume XII
dc.identifier.issued 1
dc.identifier.startpage 87
dc.identifier.endpage 90
dc.identifier.issn 1649-8526
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10468/12651
dc.identifier.doi 10.33178/scenario.12.1.6
dc.description.abstract Wer schon immer ein gut strukturiertes, komplexes und dabei übersichtliches Theaterhandbuch für seinen Fremdsprachenunterricht speziell Deutsch als Fremdsprache für alle Niveaustufen gesucht hat, wird mit Birgit Oelschlägers im Herbst 2017 erschienenem Buch fündig! Dass ein aktiv gestalteter Unterricht mehrere Vorteile bezüglich des Lernverhaltens, insbesondere der Lernmotivation und damit des Er-Lernens überhaupt eröffnet, findet fachlich immer breitere Anerkennung. Dies spiegelt sich besonders in der aktuellen fremdsprachendidaktischen Diskussion über ein performatives Lehren-Lernen-Forschen und auch in den Neurowissenschaften (vgl. Hüther 2014, Rittelmeyer 2012 und Sambanis 2013) wider. Theater bietet hierfür eine ideale Kunst-Form, da u.a. Bewegung und Sprache im Kontext erfolgen, kooperatives Arbeiten und Lernen sowie öffentliches Darstellen stattfindet. Von all dem profitiert ein aktiver Unterricht. Doch wie dieser ganz konkret gelingen kann, wird noch eher einzeln versucht und erprobt. Neben der fundierten und empirisch belegten dramapädagogischen Praxis von Manfred Schewe Fremdsprache inszenieren (1993) und Susanne Even Drama Grammatik (2003), wurde 1999 von Elektra Tselikas ein Handbuch Dramapädagogik im Sprachunterricht herausgebracht. Dieses bietet nach einer theoretischen Einführung in diese Arbeit und deren Bedeutung, eine praktische und inspirierende Anleitung mit Textbeispielen und Übungen für andere Lehrkräfte. 2005 erschien, ebenfalls im Deutschen Theaterverlag, das Handbuch Spiel mit Körper, Sprache, Medien. Eine Einführung in die Theaterarbeit ... en
dc.format.mimetype application/pdf en
dc.language.iso de en
dc.publisher Department of German, University College Cork en
dc.relation.uri https://journals.ucc.ie/index.php/scenario/article/view/scenario-12-1-6
dc.rights © 2018, The Author(s). This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License. en
dc.rights.uri https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
dc.title Oelschläger, Birgit (2017). Bühne frei für Deutsch! Das Theaterhandbuch für Deutsch als Fremdsprache. Deutscher Theaterverlag: Weinheim en
dc.type Review en
dc.internal.authorcontactother Alexandra Hensel en
dc.internal.availability Full text available en
dc.description.version Published Version en
dc.description.status Not peer reviewed en
dc.identifier.journaltitle Scenario: A Journal of Performative Teaching, Learning, Research en
dc.identifier.journalabbrev Scenario en


Files in this item

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

© 2018, The Author(s). This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License. Except where otherwise noted, this item's license is described as © 2018, The Author(s). This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.
This website uses cookies. By using this website, you consent to the use of cookies in accordance with the UCC Privacy and Cookies Statement. For more information about cookies and how you can disable them, visit our Privacy and Cookies statement